Montag, 5. November 2007

Der Schatz im Pippikakkasee


Hier das Ergebnis eines 5 Minütigen Telefongesprächs mit Herrn Gilke in dem noch einmal einige der dringendsten Themen unserer Feingeister - Konferenz aufgearbeitet wurden.

Kommentare:

Herr Gilke hat gesagt…

Feingeistness Rules OK!

alter Mann hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Jakob Werth hat gesagt…

Gähn!

Mein lieber alter Mann.
Solltest Du auch weiterhin Deine unglaublich geistreichen Kommentare auf meinem blog loswerden wollen, bitte ich darum dies nicht mehr anonym zu tun.
Wer so tolle Sachen zu sagen hat, darf ruhig dazu stehen.
Andernfalls wird Dein Scheiß eben einfach gelöscht.

Anonym hat gesagt…

Wenn politischer Widerstand mehr sein soll als relativ harmlose Wut-Folklore, musst du ihn gegen die Machtspitze direkt richten und nicht an Hierarchie-Etagen verschwenden, die austauschbar sind.
Erst die Spitze ist kein Puffer oder keine Sicherung mehr. Sie allein ist der politische Schatz, der gehoben werden kann. Alle darunter sind im Ernstfall nur Peanuts!

apropos Schatz

Herr Gilke hat gesagt…

lalaalaa

laliiloo

gähni

gähno

wut-folkore is da schmusesong 2004

Anonym hat gesagt…

Das klingt fair und vernünftig.
Ich war wohl etwas burschikos, etwas hektisch ... *g*
Leider funktioniert der Deal so nicht.
Bitte die Störung zu entschuldigen!

http://www.sixtus.net/entry/955_0_1_0_C/

alter mann hat gesagt…

na toll - hier scheint ja eine entschuldigungswelle ausgebrochen zu sein, also na gut, wenn sich einer von den weicheiern in teisendorf auf den schlips getreten fühlt, tut's mir halt auch leid - kommentare einfach wegzuredigieren ist aber eine andere sache.

kann schon sein, daß ich dem ein oder anderen unbequem erscheine - aber sorry, ich bin halt einfach nicht ein so von erfolg verwöhntes muttersöhnchen wie anscheinend die meisten hier!

euch möchte ich sehen, wenn ihr so lange alleinstehend gewesen wärt wie ich nun mittlerweile bin - abgesehen davon habe ich die ständigen hänselungen über meine sexuellen praktiken satt, schließlich habe ich meine isolation selbst gewählt, und den tieren tuts auch nicht weh.

und in meinem alter ists zudem auch nicht mehr so leicht, anschluß zu finden, ich nehme an, von ihnen ist hier niemand auch nur annähernd 54, oder?!

daß ich meinen namen preis gebe, könnt ihr allerdings vergessen; und sie, "jakob werth", können diesen kommentar ja gerne wieder löschen (früher nannte man sowas ja einfach "zensur"), wenn ihnen mal wieder etwas nicht passt!

Herr Gilke hat gesagt…

Äh, Jakob?

Was geht denn hier ab?!

alter mann hat gesagt…

Ach ja , eh ich es vergesse, nur weil jemand nicht so gut riecht und nur 1 Meter 43 groß ist, so wie ich, muß man ja trotzdem nicht ständig auf ihm herumhacken!
Kein Wunder, daß man da zu einem armseligen Nörgelwürstchen verkommt!

ulf k. hat gesagt…

Schliesse mich Herrn Gilke an: Äh?

Jakob Werth hat gesagt…

Hallo Ulf und Gurke,

ja äh…
ich wüßte eigentlich auch gerne mal was hier los ist…?
Merkwürdig.

Anonym hat gesagt…

alter mann sagt.
bitte nochmals um Entschuldigung, weil ich mich vertippt habe. Ich bin nicht 1,43, sondern bloß 1,34 Meter kurz. Deshalb könnte ich nicht mal über die Tischkante gucken, um zu sehen ob "jakob werth" was Neues für seinen Blog fabriziert. Aber das hindert mich natürlich nicht daran, es - das Neue - unbesehen zu mißbilligen.
Fröhlichen Donnerstag!

Anonym hat gesagt…

Hi Jakob,

ich finds eigentlich ganz lustig ..

Grüße
Eric

P:S.:
Vielleicht könnte Old Shatterhand im Kanu mit seiner Donnerbüchse, dem armen Kerl helfen?