Dienstag, 19. Februar 2008

Neues aus Teisendorf…



…von alten Bekannten.

Kommentare:

Herr Gilke hat gesagt…

… ahaaa

Frank Schmolke hat gesagt…

Sehr schön finde ich Deine altbekannte Schabekarton-Linolschnitt-Technik. Damit hast Du mich schon damals im Tentakel beeindruckt...

Herr Gilke hat gesagt…

So. Jetzt hab ich das Bild kapiert - bitte ein neues. Danke, Herr Dr. Werth, äh, ne, Frau Dr. Werth, hm, Frau Werth, neee, Herr Werth.

Anonym hat gesagt…

Herr Hercule Werth
und Frau Schuscha Werth geb.Nägele
fordern eine saftig gemalte Maus!!

DJErnesto hat gesagt…

oder eine saftige gebratene Ente....NEIN!!... Lieber zwei quietschlebendige Enten. Aber keine QUIETSCHE-Enten, obwohl man mich ERNIE nennt...

Anonym hat gesagt…

Wo isser denn, der Knüstler, der Knülster, pardon, nee, natürlich muss es der Klünster heißen - also, ich meine den, der wo immerundimmer seltener was von sich sehen lässt - also wo isser denn nu?

Anonym hat gesagt…

Frisch ans Werk!
Die Fangemeinde erwartet Neues aus Teisendorf!!Und einer aus ihrer Mitte heißt die Ex-Skifahrer dortselbst herzlich willkommen!!!
Nämlich der unbekannte Schabekartonlinolschnitttechniker

Witold Borromäus Liechtensteiner
aus
85776 Dringling/Oberpfalz